Lymphdrainage

Bei dieser Anwendung werden zwei Beinmanschetten angezogen, in denen sich Hohlkammern befinden. Diese werden mit Luft aufgepumpt und mit leichtem Druck wird die Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben. Das geschwollene und mit Zellflüssigkeit überladene Gewebe wird entstaut und der Stoffwechsel angeregt. Diese eingelassenen Luftkissen sind für jede Körperpartie individuell einsetzbar.

Welche Erfolge sind möglich?

  • Abbau allgemeiner Nervosität
  • Verbesserung der Stoffwechselfunktionen
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Verdauungsfördernde Wirkung
  • gezieltes Abnehmen an individuellen Problemzonen
  • Verbesserung der Hautstruktur

– Anwendungsdauer: 30 Minuten –